Nach mehr als 1,5 Jahren fand nun wieder ein verkaufsoffener Sonntag in Hamburg statt. Unsere Kulturlotsin Marion Koch hat diese Tage bisher regelmäßig genutzt, um im Billstedt-Center Familien über den Kita-Einstieg zu informieren und mit den Kindern zu basteln.
Von daher war die Aufregung und Vorfreude groß, wieder aktiv mit Menschen zusammenzukommen. Aber auch viele Besucher*innen freuten sich sichtlich über den Infostand, der, neben weiteren Ständen im Einkaufszentrum, ein Alternativprogramm zum Einkaufen bot.
Es ergaben sich viele gute und spannende Gespräche, die zum Teil auch zum Nachdenken anregten, da noch einmal deutlich wurde, wie sehr die Corona-Zeit Eltern und Familien vor besondere Probleme stellt. Wie unsere Kollegin betont, sieht sich daher nicht nur als Beraterin und Brückenbauerin zu einem guten Kita-Start, sondern auch als Stütze, indem sie auch mal ein ein Ohr für die Sorgen der Eltern hat und sie damit zumindest ein Stück auffangen kann.
Für die Kinder wurde ein Basteltisch aufgebaut, wo sie gemeinsam mit Lena Kreuder u. a. kleine Holztiere mit bunter Wolle verzierten und diese anschließend mitnehmen konnten. Der Infostand war ein großer Erfolg und wird in diesem Jahr sicherlich noch einmal wiederholt.