Offenes Beratungsangebot im "Kleinen KiFaZ" Rissen

Wann?

Jeden 2. und 4. Montag im Monat von 10-12 Uhr

Kleiner KiFaZ
Suurheid 111
22559 Hamburg

Das Kleine KiFaZ Rissen liegt westlich von Hamburg und befindet sich zwischen zwei großen Wohnunterkünften, in denen insgesamt knapp 1100 Geflüchtete Menschen leben. Viele Familien aus den beiden Wohnunterkünften, aber auch Eltern aus dem Stadtteil, insbesondere Mütter, besuchen das KiFaZ regelmäßig, um die Angebote wahrzunehmen.

Viele Familien aus den beiden Wohnunterkünften, aber auch Eltern aus dem Stadtteil, insbesondere Mütter, besuchen das KiFaZ regelmäßig, um die Angebote wahrzunehmen.
Zweimal im Monat findet die offene Beratungssprechstunde zum Thema Kita statt. Hier bekommen die Eltern Informationen und Unterstützung zu folgenden Themen:                               

  • Gemeinsame Kita-Platz-Suche
  • Anmeldung in der Kita
  • Begleitung bei der Eingewöhnung
  • Kita-Gutschein Antrag
  • Prio-10 Gutschein
  • Integrationsgutschein
  • Kita-Platznachweisverfahren
  • Austausch bei Erziehungsfragen (Themen im Alltag)
  • Fragen zur Kindesentwicklung (Verweisberatung zu Hebammen, Frühförderstellen etc.)
  • Unterstützung durch Sprachmittler*innen

Nebenbei haben die Kinder die Möglichkeit, erste Kontakte zu gleichaltrigen zu knüpfen und Erfahrungen, sowohl im Sozialverhalten, als auch in der deutschen Sprache zu sammeln.
Im Freispiel können die Kinder sich neu entdecken und auf spielerische Weise Neues dazu lernen.

Kita-Kulturlotsin Ayse Aktas
Mobil: 0176 14 14 00 64
Ayse.Aktas@awo-hamburg.de

Kita-Kulturlotsin Nilgün Validzic
Mobil: 0176 14 14 00 60
Nilguen.Validzic@awo-hamburg.de

 

Fotos: Julia Kneuse