Offenes Beratungsangebot in der Wohnunterkunft Albert-Einstein-Ring

Wann?

Jeden Mittwoch von 11-13 Uhr

Wo: Im Spielzimmer

In der Wohnunterkunft Albert-Einstein-Ring in Bahrenfeld leben mehr als 400 Geflüchtete Menschen, darunter sehr viele Familien.

Im Erdgeschoss des Hauses befinden sich die „DRK-Kita an der Trabrennbahn“ und das EKIZ. Auf der gegenüberliegenden Seite befindet sich nun das neu aufgebaute Spielzimmer. Hier findet einmal wöchentlich ein Beratungsangebot statt, bei dem es um Information und Aufklärung  zum Thema Kita geht. Viele Familien aus der Wohnunterkunft und Eltern aus dem Stadtteil nutzen das Angebot regelmäßig.
Während die Eltern im Beratungsgespräch oder im Austausch mit anderen Eltern sind, können die Kleinen spielen, basteln und neue Kontakte knüpfen. Die Familien werden beim Einstieg in die Kita begleitet und unterstützt.

 

 

 

Kita-Kulturlotsin Antje Hoppe
Mobil: 0172-37 22 938
Antje.Hoppe@awo-hamburg.de

Fotos: Julia Kneuse