Der Umgang mit Tod und Trauer in Kita und Schule

Start: 16. Oktober 2018, 09:00 Uhr
Ende: 16. Oktober 2018, 16:30 Uhr
Veranstalter
DRK Kreisverband Hamburg-Harburg e.V.; Fachberatung Kinder, Jugend und Familie
Adresse

Rote-Kreuz-Straße 3 - 5
Saal 1
21073 Hamburg

Kosten
keine (für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Hamburger Kitas)
Ansprechpartner
Heidi Kreutzfeld
E-Mail
h.kreutzfeld@drk-harburg.hamburg
Download

Angesichts von Todesfällen, bei denen Kinder und Jugendliche des eigenen professionellen Umfeldes betroffen sind, erleben sich Einzelne und Teams häufig als hilflos, ohnmächtig und an eigene Grenzen kommend, gerade dann, wenn das Geschehene besonders tragisch ist. Die Fortbildung soll unterstützen mit Kindern über Trauer und Verlust ins Gespräch zukommen und bietet hilfreiche Ideen für die Bearbeitung des Themas in der Kindergruppe.

Referentin: Maria Traut
Trauerbegleiterin – Hamburger Zentrum für Kinder und Jugendliche in Trauer e.V.

Ein kleiner Mittagimbiss wird angeboten.