Ene Mene Medien … frühkindliche Bildung mit Medien unterstützen! Das digitale Tonstudio – eigene Hörspiele erstellen

20. April 2022, 09:00 Uhr
Ende: 20. April 2022, 16:00 Uhr
Veranstalter
elbkinder - Vereinigung Hamburger Kitas
Adresse

Fortbildungszentrum der Elbkinder, Karolinenstraße 35, 20357 Hamburg

Kosten
Kostenlos für Hamburger Einrichtungen der frühen Bildung
Ansprechpartner
Dr. Susanna Jeschonek-Seidel
Download

Kindern wachsen mit Medien auf, sie sind von Medien fasziniert und diese Faszination kann als ein Motor für das Lernen genutzt werden. Kinder können sich auch mit Hilfe von Medien kreativ und sinnhaft mit dem Sprechen, Hören, Zuhören, mit Lauten, Klängen, Buchstaben und Geschichten befassen. Mediengeräte – vom Fotoapparat bis zum Tablet – und Medieninhalte – von der Bilderbuchgeschichte bis zum Hörspiel – eignen sich sehr gut, um Lernprozesse anzuregen, zu begleiten und Kinder in der Auseinandersetzung mit ihrer Lebenswelt zu unterstützen. Methodenbausteine, die zum genauen Hinhören anregen, fördern die Zuhör- und Konzentrationsfähigkeit, zentrale Voraussetzungen für Spracherwerb und Kommunikation.
Dabei wird auch ein Verständnis dafür entwickelt, welche Informationen, welche Stimmungen und emotionalen Zustände mit Stimmen, Geräuschen und Musik übermittelt und erzeugt werden können. In der eintägigen Fortbildung wird ein Einstieg medienpädagogischer Arbeit am Beispiel der Audioarbeit aufgezeigt. Wir wollen in die Welt der Geräusche eintauchen und selbst auf Geräusche-Jagd gehen: Die Augen können wir zumachen, die Ohren nicht. Deshalb müssen wir lernen, bewusst zuzuhören, zu filtern und auszuwählen aus der Fülle der uns umgebenden Eindrücke, Geräusche und Informationen. Mit Wahrnehmungsspielen kann das (Zu-)Hören gestärkt werden.
Mia Guttormsson vom Verein Blickwechsel e.V. führt praxisnah in die Welt des Hörens ein und zeigt anhand der Arbeit mit dem Tablet, wie schnell eine Audioproduktion bereits mit jungen Kindern gelingen kann.

Inhalte:

  • Einstieg in die medienpädagogische Arbeit am Beispiel der Audioarbeit
  • Stärkung des (Zu-)Hörens durch Wahrnehmungsspiele
  • Welche Informationen, Stimmungen, emotionalen Zustände werden mit Stimmen, Geräuschen und Musik übermittelt und erzeugt?
  • Kennenlernen von Mediengeräten und Medieninhalten

Referentin:
Mia Guttormsson

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich vorzugsweise per E-Mail an: s.jeschonek-seidel@elbkinder-kitas.de
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Anmeldung auf das Projekt „Kita-Einstieg“.
Eine Anmeldung auf dem Postweg ist ebenfalls möglich.
Anschrift: Abteilung Aus- und Fortbildung, Frau Jeschonek-Seidel/Projekt Kita-Einstieg, Oberstraße 14b, 20144 Hamburg
Für Ihre Anmeldung benötigen wir folgende Angaben:
Name: …………………………………………………………………………………………….
Vorname: …………………………………………………………………………………………
Kita: …………………………………………………………………………………………………..
Träger/Verband: ………………………………………………………………………………………
E-Mail Adresse: …………………………………………………………………………………..
Veranstaltungsnummer, Termin: ………………………………………………………………….