Fachaustausch für Kitaleitungen: Inklusion in Zeiten der Veränderung

15. September 2022, 13:00 Uhr
Ende: 15. September 2022, 16:00 Uhr
Veranstalter
Diakonie Hamburg
Adresse

Online via Zoom

Ansprechpartner
Amna Janne Akeela
Anmeldung & weitere Infos

Inklusion, Partizipation, Demokratiebildung und Antidiskriminierung sind in die aktuellen Anforderungen an die pädagogische Praxis in Bildungseinrichtungen. Einseitigkeiten und Benachteiligungen sensibel wahrzunehmen und ihnen im institutionellen Kontext entgegenzuwirken braucht Raum, Zeit, Reflexion und Teamentwicklung. Der mittelbaren Pädagogik stehen die Personalsituation, Strukturen und ständig wechselnden Verpflichtungen in diesen insgesamt unruhigen Zeiten entgegen.

Trotzdem sind viele Kitaleitungen mit ihren Teams auf dem Weg zu einer inklusiv(er)en Gestaltung der Kindertagesbetreuung, oder wollen sich auf den Weg machen.

In diesem Fachaustausch für Leitungen hinterfragen wir die Situation in Ihren Einrichtungen:

– Was brauchen Leitungen, um Inklusion mit Kindern, Familien und Team umsetzen zu können?
– Was tun wir bereits, um Inklusion in der Praxis zu (er-)leben.
– Wo werden Barrieren und fehlende Zugänge zu Teilhabe sichtbar?
– Was wissen wir über die Hintergründe und Lernwege unserer Kolleg*innen im Team?
– Wie gehen wir mit Vorgaben und (Nicht-)Regelungen von außen um?
– Wie öffnen wir als Leitungen Räume für fachlichen Austausch, Begegnungen und Teamprozesse?

In diesem Fachaustausch werden wir diese und Ihre mitgebrachten Fragen zum Themenfeld Inklusion diskutieren. Gemeinsam suchen wir nach Wegen, die sich in Ihren Einrichtungen bewährt haben oder neue Blickwinkel eröffnen.

Referentinnen:
Anke Krause & Amna Janne Akeela