Kinder zwischen zwei Welten: transnationale Kindheiten im Blick

8. November 2022, 10:00 Uhr
Ende: 8. November 2022, 17:00 Uhr
Veranstalter
Diakonie Hamburg
Adresse

Online

Kosten
Kostenlos für Hamburger Einrichtungen der frühen Bildung
Ansprechpartner
Majan van Harten
Anmeldung & weitere Infos

In dieser Fortbildung geht es um Fragen rund um die unsichere Bleibeperspektive, Identität, Mehrsprachigkeit oder Kriegserfahrungen und die Auswirkungen auf die Lebenswelten von Kindern mit Flucht- und/oder Migrationserfahrung Es geht um

  • kindliche Lebensrealitäten, die von Migration geprägt sind
  • Herausforderungen und Ressourcen
  • Einblick in traumapädagogische Grundlagen

Kompetenzstärkung für die spezifische Förderung

Zielgruppe: Pädagogische Fachkräfte

Referent*in: Rihab Chaabane, Heilpädagogin M.A. Referentin | Supervisorin | Systemische Coachin