Kinderarmut

1. April 2022, 09:00 Uhr
Ende: 1. April 2022, 16:30 Uhr
Veranstalter
Diakonie Hamburg
Adresse

Wird noch bekannt gegeben.

Kosten
Kostenlos für Hamburger Einrichtungen der frühen Bildung
Ansprechpartner
Marjan van Harten, Amna Janne Akeela
Anmeldung & weitere Infos

Inhalt:

Statistisch wächst mehr als jedes fünfte Kind in Deutschland unter armutsbelasteten Bedingungen auf. Dabei hat das Aufwachsen in Armut vielfältige, umfangreiche und nachhaltige Folgen für die kindliche Entwicklung. Die Kita kann für die gelingende Armutsprävention und Armutskompensation eine entscheidende Rolle einnehmen. Im Sinne eines armutssensiblen Umgangs sollte dabei immer „Unterstützen ohne Beschämen“ gelten. Die Veranstaltung soll Hintergründe, Auswirkungen und hilfreiche Interventionen im Bereich der Kindertagesbetreuung in der Entwicklung einer armutssensiblen Haltung in der Kita klären helfen.

Referent:

Daniel Frömbgen

Anmeldung