„Sexualpädagogik im interkulturellen Kontext“

23. September 2021, 09:00 Uhr
Ende: 23. September 2021, 16:00 Uhr
Veranstalter
Kindermitte
Adresse

Kindermitte Seminarloft
Ackermannstr. 36
22087 Hamburg

Ansprechpartner
Maren Horstmann
Anmeldung & weitere Infos
Download

Die Begleitung kindlicher Sexualentwicklung im interkulturellen Kontext bedeutet, das eigene
sexualpädagogische Handeln in der Kita in Austausch zu den Vorstellungen, Wünschen und
Erwartungen der Familien zu bringen.
Oftmals zeigen sich in diesen Kommunikationen deutliche Unterschiede zwischen Kita und Familien.
Diese Unterschiede gibt es auch bei vielen anderen Themen, aber häufig ist es die Sexualpädagogik,
die die Kita-Familien-Beziehungen belasten kann.
Warum ist das so?
Was ist dabei nun die Aufgabe der pädagogischen Mitarbeitenden in der Kita?
Unter anderem diesen Fragen soll in dieser Fortbildung auf den Grund gegangen werden! Vermittelt
werden dabei die „Basics“ der kindlichen Sexualentwicklung und Konzepte einer diversitätssensiblen
Pädagogik, die sowohl die Kommunikation über kindliche Sexualität als auch die Sexualpädagogik in
der Kita erleichtern kann. Ebenso wird gezeigt, wie in der Kita ein sexualpädagogischer Konzeptteil
erarbeitet werden kann und warum dieser hilfreich ist im Gespräch zu kindlicher Sexualentwicklung
mit Eltern und all ihren Kulturen.