Information und Beratung zum Kita-Einstieg für Familien in Harburg

Inken Zacher
0157 62 66 07

In Hamburgs Süden liegt der große und vielseitige Stadtteil Harburg. Hier leben viele Familien aus zahlreichen Kulturen zusammen. Von Heimfeld bis Sinstorf, über Rönneburg bis Marmstorf gibt es mehr als 50 KiTas. Dennoch sind die Plätze knapp und besonders Familien mit schlechteren Zugangsvoraussetzungen bleiben häufig ohne Platz. Hier unterstützt die Kita-Kulturlotsin Inken Zacher.

In meinem Projekt Kita-Einstieg liegt der aktuelle Fokus auf der Beratung. Je nach Wunsch und Bedarf der Familien werden sie über das Hamburger Kita-System informiert und bei der Suche nach einem geeigneten Kita-Platz unterstützt. Die Beratung findet in Absprache mit den Familien entweder in den Wohnunterkünften, in der Elternschule, in meinem Büro oder auch auf dem Spielplatz statt. Bei Bedarf werden die Familien zu Behörden begleitet und bei der Eingewöhnung unterstützt (z. B. durch die Vermittlung von Sprach- und Kulturmittler*innen). Zudem wird in offenen Spielgruppen und in Sonderveranstaltungen über das Kitasystem in Hamburg informiert.

Aktuell biete ich an folgenden Orten und Zeiten Beratung an:

Donnerstag:      10:00-11:00 Uhr in der Wohnunterkunft Sinstorfer Kirchweg

Freitag:               10:00-12:00 Uhr in der Elternschule (Maretstraße 50)

Außerdem nach Absprache in meinem Büro (Rote-Kreuz-Straße 3-5). Melden Sie sich gerne per Mail oder telefonisch.

 

 

Flyer Download zum Projekt:

Fotos: DRK / Julia Kneuse