Teilhabe und mehr Chancengerechtigkeit für jedes Kind und jede Familie

Chloé Raymond-Gaude

Wir freuen uns darüber, dass zu den Angeboten im Rahmen des Projektes Kita-Einstieg jetzt um die zwanzig Frauen, Männer und Kinder zum Frühstück kommen und eine gemütliche Runde von zehn Eltern mit Kindern sich regelmäßig beim Spieltreff zusammenfindet.

Wir glauben schon lange fest daran, dass wir in der Katholischen Kita Edith Stein der ganzen Familie helfen können. Besonders für die Kinder schafft dies Brücken und ermöglicht ihnen Teilhabe und mehr Chancengerechtigkeit, damit sie sich zu starken Persönlichkeiten entwickeln können, die sicher durchs Leben gehen. „Brücken bauen in frühe Bildung“ heißt für uns, dass wir Eltern und ihren Kindern auf Augenhöhe begegnen, sie verstehen, begleiten und unterstützen.

Für uns zählt die ganze Familie. Wir sind ein geschützter Raum, in dem Vielfalt gelebt wird. Jedes Kind und jede Familie ist bei uns willkommen, gleich welcher Herkunft, Konfession oder Lebenslage. Wir glauben, die Familien bestmöglich zu unterstützen, ist nur dann möglich, wenn wir uns mit politischen und sozialen Einrichtungen des Stadtteils vernetzen und unsere Kompetenzen bündeln. Außerdem ist es uns wichtig, im guten Kontakt und ökumenischen Miteinander der Konfessionen und Religionen zu leben. Wir möchten Familien stark machen, denn sie sind die Zukunft.

Chloé Raymond-Gaude, Katholische Kita Edith Stein (Caritas)

Die Angebote der Kita-Kulturlotsin Chloé Raymond-Gaude in Neuallermöhe