Die Koordinierungsstelle Kita-Einstieg Hamburg

Die bei der AGFW angesiedelte Koordinierungsstelle ist zuständig für das gesamte Projektmanagement.
Dazu gehört die Projektplanung und -steuerung ebenso wie die Projektverwaltung, inklusive Mittelverwaltung und Controlling.

Wir unterstützen die Konzeptentwicklung des Gesamtprojektes und der einzelnen Angebote in Abstimmung mit den Trägern, begleiten und beraten die Projekte inhaltlich. Unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit konzipieren wir Module, die den lebendigen Austausch von Fachinformationen fördern und den Wissenstransfer sicherstellen.

In Gesprächen mit Kitas erheben wir Bedarfe, um unsere Angebote entsprechend anzupassen und zu erweitern.

Mit unserem qualifizierten Sprachmittler*innen-Pool unterstützen wir Kitas, Tagespflegepersonen und Eltern in unterschiedlichen Gesprächsanlässen.

Wichtiger Bestandteil unserer Arbeit ist die Netzwerkbildung. Wir analysieren die notwendigen Netzwerkstrukturen und bauen Vernetzungsstrukturen auf – zum Beispiel sorgen wir für die Vernetzung der relevanten Akteure durch regelmäßige Netzwerktreffen.

Aufgabe der Öffentlichkeitsarbeit ist es, ein eigenes Profil für den Kita-Einstieg in Hamburg zu schärfen und alle Aktivitäten rund um das Programm zu bewerben.
Dazu entwickeln wir verschiedene Kommunikationsmaßnahmen und -instrumente auf übergeordneter Ebene und für alle Einzelprojekte. Wir steuern den einheitlichen Auftritt und sind Ansprechpartnerinnen für Medien und die interessierte Fachöffentlichkeit.

Noch Fragen? Weitere Informationen gewünscht? Wir sind gerne für Sie da!
E-Mail: kita-einstieg@agfw-hamburg.de

Das Team

Christine Laufert

Leitung & Öffentlichkeitsarbeit

 

Amelie Kruft

Sprachmittler*innen-Pool & mobiler Praxistransfer